Archiv der Kategorie: Allgemein

Begegnungscafé im Treffpunkt am Plantagenplatz am 24.11.2018

Am Samstag, den 24.11. ab 16.00 Uhr  fand wieder unser monatliches Begegnungscafé im Treffpunkt am Plantagenplatz statt. Zuerst befürchteten wir schon es würde niemand kommen, aber wir hatten den Termin auch in der Schubertstr. 18 ausgehängt, in der Hoffnung es würde jemand Lust haben vorbeizuschauen. Und tatsächlich trafen dann doch 13 Personen aus Afghanistan, Tschetchenien und Syrien ein. Das war sehr schön, da alle frisch in die Schubertstr. aus Brück und Teltow nach Werder gezogen waren und auch von dort ehrenamtlich tätigen Menschen begleitet wurden.Dadurch konnten wir uns nicht nur mit den Geflüchteten bekanntmachen, sondern uns auch mit den Helfern aus anderen Gegenden austauschen und einiges erfahren. Daraus entstehende Fragen haben wir gleich an den Landkreis weitergegeben mit der Bitte um Informationen.

In der Unterkunft gibt es zur Zeit mehrere schwangere Frauen, auch hier konnten wir umgehend die Vertreterin des“ Netzwerkes gesunde Kinder in Potsdam-Mittelmark“ informieren, die die Begleitung bei der Betreuung übernimmt.

Wir haben auch unser Angebot eines Malnachmittags für Kinder in der Unterkunft besprochen  und sind nun gespannt auf Montag nachmittag, wenn wir den Kindern ein Angebot mit Farben und Papier machen können zum Malen von Bildern,  die die langen weißen Flure  verschönern sollen.

Insgesamt war es ein anregender Nachmittag für alle.

Nächstes Begegnungscafé am Sa 26.5. im Treffpunkt

Werderaner und Geflüchtete haben einen Raum für ein regelmäßig stattfindendes Begegnungscafé zum gegenseitigen Kennenlernen, zum Austausch und zum Deutsch lernen  am Plantagenplatz 11  im Treffpunkt (Karte). Wir möchten euch herzlich einladen zum nächsten Begegnungscafé am Samstag 26.5. um 16 Uhr.

Voranmeldung über kontakt@netzwerk-neuenachbarn-werder.de ist für die Planung erwünscht. Jeder kann eine Kleinigkeit mitbringen, süß oder sauer.

Weitere Termine des Begegnungscafé zum Vormerken:

  • 23.06. im Uferwerk zum ‚Tag des guten Lebens‚, Luisenstr. 17, von 14-19 Uhr: Nachbarschafts-Straßenfest
  • 28.07. gemeinsames Grillen im Garten des Gemeindehauses in der Damaschkestraße

Außerdem möchten wir auf folgende Veranstaltung hinweisen:

Radikale und populistische Rechte in Potsdam-Mittelmark
24. Mai, 19 Uhr,Klimawerkstatt Werder (Luisenstr. 16 in Werder)
Eintritt frei

Vortrag und Diskussion mit Jonas Frykman (Aktionsbündnis Brandenburg) Jonas Frykman beleuchtet an diesem Abend die Akteure der Neonazi-Szene im Landkreis und stellt die populistische Strategie der neuen rechten Bewegung vor, die sich um Pegida, Identitäre und AfD gebildet hat. Welche konkreten Folgen der Rechtspopulismus für die Demokratie haben und was jede und jeder für ein friedliches Zusammenleben tun kann, ist Thema der anschließenden Diskussion. Das Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit ist ein Zusammenschluss von 73 Verbänden, Bürgerinitiativen und Persönlichkeiten Brandenburgs. Die Veranstaltung findet in Kooperation der Klimawerkstatt Werder mit dem Aktionsbündnis Weltoffenes Werder statt. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vorbereitungen auf die „Aktionswoche weltoffenes Werder“ vom 1.-8. September statt.

Begegnungscafé wird 2018 fortgesetzt

Das monatliche ‚Begegnungscafé‘ mit Geflüchteten und Werderaner war für alle Beteiligten immer wieder eine schöne und bereichernde Erfahrung. Wir haben uns entweder zum Plausch und Austausch im Treffpunkt Werder zusammengefunden. Oder wir haben gemeinsame Ausflüge ins Museum oder in den Zoo gemacht.

Das wollen wir auch 2018 fortsetzen. Siehe: https://netzwerk-neuenachbarn-werder.de/begegnungscafe/

Wir freuen uns über jede*n, der*die dazu kommt!

Ein gutes 2018 wünscht das Netzwerk Neue Nachbarn Werder